VirtualBox „CompareExchange128“-Fehler Windows 8.1 Upgrade

Windows 8 lief bei mir in einer virtuellen Maschine unter Oracle VirtualBox 4.2.18 (Hinweise zur Version siehe unten).

Beim Versuch, den Windows 8.1 Upgrade Assistent zu starten, erhielt ich die folgende Fehlermeldung:

Win 8.1 Upgrade Error

Windows 8.1 kann nicht installiert werden, da Ihr Prozessor „CompareExchange128“ nicht unterstützt.

Hier die Lösung.

Zunächst die betreffende VM und das Programm VirtualBox beenden.

1. Command-Prompt starten (z.B. start cmd.exe)

Bei mir (Windows 7 64 Bit) ist es übrigens wichtig, dass ich den Command-Prompt nicht als Administrator starte. Auf anderen Seiten habe ich gelesen, dass man ihn gerade als Administrator starten sollte.

2. In das VirtualBox Verzeichnis wechseln

cd c:\Program Files\Oracle\VirtualBox

3. Folgenden Befehl eingeben und mit [Enter] bestätigen

vboxmanage  setextradata  „Name_der_Virtuellen_Maschine“  VBoxInternal/CPUM/CMPXCHG16B 1

Zunächst einmal ist keine Änderung zu erkennen, d.h.: das Programm macht keine Ausgaben. Nach dem nächsten Start der virtuellen Maschine konnte ich dann aber das Update auf Windows 8.1 ohne die o.g. Fehlermeldung starten.

Leider funktionierte es dann immer noch nicht 🙁

Es startete zwar, lief aber nicht durch, sondern brach mit Fehlercode 0x80070652 ab. Dass ich nicht der Einzige mit diesem Problem war, tröstete mich nicht wirklich. Nach zig Versuchen brachte erst das Update auf VirtualBox 4.3.0 den erhofften Erfolg: Das Update von Windows 8 auf 8.1 ließ sich erfolgreich durchführen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*