Android: USB-Debugging aktivieren

Manche Apps (z.B. MyPhoneExplorer) funktionieren auf dem Android-Smartphone (z.B. Samsung Galaxy Nexus) nur, wenn USB-Debugging aktiviert ist. Allerdings findet man diese Funktion nicht ohne weiteres in den Einstellungen.

Man muss nämlich zuerst die sog. „Entwickleroptionen“ aktivieren, und das geht so:

Den Menüpunkt Einstellungen > „Über dieses Telefon“ 7-mal anklicken. Dann erscheint über „Über dieses Telefon“ der Menüpunkt { } Entwickleroptionen, und da kann man USB-Debugging aktivieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*